Durchsuchen nach
Schlagwort: RIAA

Plattenlabels drohen Sanktionen wegen „zerstörter“ Pirateriebeweise

Plattenlabels drohen Sanktionen wegen „zerstörter“ Pirateriebeweise

Der Internetprovider Bright House hat ein Bundesgericht in Florida gebeten, gegen mehrere Plattenlabels Sanktionen wegen der „Vernichtung“ von Beweisen zu verhängen, von denen er sagt, dass sie für die laufende Klage wegen Piraterie von entscheidender Bedeutung sind. Neben Sanktionen will der ISP auch die Möglichkeit haben, die Jury über die fehlenden Beweise zu informieren, während Zeugenaussagen auf der Grundlage dieser Informationen von der Verhandlung ausgeschlossen werden sollten. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtskämpfen, Piraterie und mehr.

Große Plattenlabels verklagen den Hosting-Provider

Große Plattenlabels verklagen den Hosting-Provider

Als Teil ihres wachsenden Kampfes gegen das populäre Open-Source-Softwaretool youtube-dl verklagen drei große Musiklabels jetzt Uberspace, das Unternehmen, das derzeit die offizielle youtube-dl-Homepage hostet. Laut den Klägern Sony, Universal und Warner umgeht youtube-dl die „rolling cipher“-Technologie von YouTube, die ein deutsches Gericht 2017 für illegal befand. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtskämpfen, Piraterie und mehr.

RIAA: Youts Versuch, Stream-Ripping zu legitimieren, ist 'Wordplay'

RIAA: Youts Versuch, Stream-Ripping zu legitimieren, ist 'Wordplay'

Der YouTube-Ripping-Dienst Yout.com verklagt die RIAA, um seine Plattform in den USA für legal erklären zu lassen. Der Fall läuft darauf hinaus, ob YouTube über sinnvolle technische Schutzmaßnahmen verfügt und ob Yout diese umgeht. Dass Yout.com unrecht hat, steht laut RIAA außer Frage und bezeichnet gegenteilige Behauptungen als "Wortspiel". Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

Der Unternehmensstatus von Anti-Piracy Outfit Rightscorp ist aufgrund unbezahlter Steuerrechnungen nichtig

Der Unternehmensstatus von Anti-Piracy Outfit Rightscorp ist aufgrund unbezahlter Steuerrechnungen nichtig

Rightscorp ist ein wichtiger Beweislieferant in mehreren millionenschweren Piraterieprozessen und ein vertrauenswürdiger Partner der RIAA zur Bekämpfung von Piraterie. Die von Rightscorp vorgelegten Beweise sind jedoch nicht unumstritten. Auch das Unternehmen selbst hat Probleme, da der Bundesstaat Delaware seinen Unternehmensstatus annulliert hat, nachdem er mehr als 450.000 US-Dollar an Steuern nicht gezahlt hatte. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

Plattenfirmen wollen immer noch wissen, ob Juroren im Piraterieprozess TorrentFreak

Plattenfirmen wollen immer noch wissen, ob Juroren im Piraterieprozess TorrentFreak

Der Prozess wegen Piraterie zwischen mehreren großen Plattenlabels und dem Internetanbieter Grande steht kurz bevor. Um Konflikte auszuschließen, haben beide Seiten einen aktualisierten Fragenkatalog für die Juryauswahl eingereicht. Die Musikfirmen wollen noch wissen, wer TorrentFreak und Ars Technica liest, werden aber auch konkreter. Es gibt neue interessante Themen wie VPN-Nutzung und Kirchgangsgewohnheiten. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

RipRequests tot, nachdem RIAA 'Hand Delivers' Piraterie-Unterlassungsstopp

RipRequests tot, nachdem RIAA 'Hand Delivers' Piraterie-Unterlassungsstopp

Im vergangenen Monat ging RipRequests, ein beliebter Discord-Server, der sich auf Musikpiraterie spezialisiert hat, aus, nachdem eine Beschwerde bezüglich eines frühen Leaks von Adeles Album '30' eingegangen war. Der Betreiber sagt nun, dass die RIAA an diesem Wochenende bei ihm zu Hause aufgetaucht ist, um eine Unterlassungserklärung auszuhändigen. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

Youtube Ripper schlägt zurück bei der RIAA in DMCA-Klage „Umgehung“

Youtube Ripper schlägt zurück bei der RIAA in DMCA-Klage „Umgehung“

Der YouTube-Ripping-Dienst Yout.com hat letztes Jahr die RIAA verklagt, um seine Plattform in den USA für legal erklären zu lassen. Die Gruppe der Musikindustrie forderte das Gericht auf, den Fall abzuweisen, da Yout eindeutig technische Schutzmaßnahmen umgehe. Yout kontert jedoch, dass YouTube keine nennenswerten Einschränkungen habe und möchte, dass das Verfahren vorangetrieben wird. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

RIAA beseitigt Popular Music Piracy Discord über Adele '30' Leak

RIAA beseitigt Popular Music Piracy Discord über Adele '30' Leak

Ein beliebter Discord-Server, der sich auf Musikpiraterie spezialisiert hat, wurde von der RIAA abgeschaltet. Quellen innerhalb der RipRequests-Community deuten darauf hin, dass das Problem auf ein Pre-Release-Leak von Adeles neuem '30'-Album zurückzuführen ist. Dies scheint durch eine von TF erhaltene Unterlassungserklärung untermauert zu werden, in der das strafrechtliche Urheberrecht zitiert wird. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

US Copyright Office erweitert Jailbreaking-Ausnahme auf Roku und Apple TV

US Copyright Office erweitert Jailbreaking-Ausnahme auf Roku und Apple TV

Das US Copyright Office hat eine Liste neuer Ausnahmen von den Antiumgehungsregeln des DMCA veröffentlicht. In dieser Runde wurden mehrere neue Freiheiten gewährt, darunter ein umfassenderes Recht auf Reparaturgenehmigungen. Das Recht auf Jailbreak wurde auch auf Streaming-TV-Geräte wie Roku und Apple TV-Boxen ausgeweitet, obwohl Hollywood befürchtet, dass dies die Piraterie fördern wird. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

Cloudflare erklärt, wie es hilft, auf Piratenseiten zu zielen

Cloudflare erklärt, wie es hilft, auf Piratenseiten zu zielen

Urheberrechtsgruppen kritisieren Cloudflare regelmäßig für die Abschirmung der Hosting-Standorte von Piratenseiten, aber in einer Widerlegung zeichnet das Unternehmen ein anderes Bild. Organisationen wie die RIAA und MPA sind Teil des "Trusted Notifier"-Programms von Cloudflare, über das sie innerhalb von Stunden Informationen über beschuldigte Websites einschließlich IP-Adressen erhalten können. Allerdings gehen nicht alle Rechteinhaber sorgfältig mit diesen datenschutzsensiblen Informationen um. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.